WEINSTUBE      "SCHARFES ECK"

Unsere urige Weinstube mit langer Familientradition liegt im Herzen der Cannstatter Vorstadt. Genießen Sie frisch zubereitete Gerichte aus der schwäbischen Küche, wie beispielsweise unsere hausgemachten Maultaschen mit Oma’s Kartoffelsalat. Passend dazu, findet sich in der umfangreichen Auswahl aus unserem Sortiment für jeden Geschmack der passende Wein.

Unsere Öffnungszeiten:

  • zurzeit sind wir in der Sommerpause
  • ab 06.09.2022 sind wir wieder für Sie da!
  • Reservierungen unter: 0176 63234211 oder per Mail an info@weingut-siegloch.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weinstube Schafes Eck – Haldenstraße 44 – 70376 Bad Cannstatt

DIE GESCHICHTE

1911 erbaute Christian Siegloch die Weinstube „Zum Urban“.

Er war es leid, seinen mühsam erzeugten Wein an gerissene Weinkommissionäre zu billigen Preisen zu verkaufen. So entschloss er sich, seine eigene Weinstube zu eröffnen, um dort seinen Wein an die Gäste auszuschenken. Auf Grund der Lage der Weinstube im Eckhaus, wurde die Weinstube schnell auch als das „Scharfe Eck“ bekannt. Der Wein, der wohl von guter Qualität gewesen sein musste, fand schnell Gefallen bei den Gästen. So wurde immer öfters nachgefragt, ob man sich den Wein auch für zu Hause abfüllen lassen kann. Neben dem laufenden Weinstubenbetrieb entstand ein zweites Standbein, der Weinverkauf. Sein Sohn Eugen Siegloch führte anschießend den Betrieb weiter und baute nach und nach die Vermarktung von Flaschenweinen aus. In der nächsten Generation wurde der Betrieb an die beiden Söhne Gerhard und Fritz Siegloch weitergegeben. Fritz bekam die Weinstube und Gerhard das Weingut. Beide Betriebe wurden erfolgreich weitergeführt, bis Fritz schließlich verstarb. Gerhard hatte in der Zwischenzeit genug mit dem eigenen Weingut zu tun und sah sich so gezwungen das „Scharfe Eck“ bis auf weiteres zu verpachten. Nach mehreren erfolglosen Versuchen wurde die traditionsträchtige Weinstube dann endgültig geschlossen.

100 Jahre später, seit dem Jahr 2011, treten nun die Brüder David und Markus Siegloch in die Fußstapfen ihres Ururgroßvaters. Die beiden führen mittlerweile das 10 ha große Weingut Siegloch in Winnenden und bewirtschaften noch immer ihre Cannstatter Lagen. Sie konnten es einfach nicht mit ansehen, wie das „Scharfe Eck“ Jahr für Jahr leer Stand und machten es sich zur Aufgabe, die Wiege ihres Weingutes wieder mit Leben zu füllen.

Wir freuen uns, Sie bald bei uns im „Scharfen Eck“ willkommen zu heißen.

Ein Trinkgefäß, sobald es leer,
Macht keine rechte Freude mehr.

- Wilhelm Busch, Dichter und Weinfreund